All-Flash-Array mit Scale-Out Architektur

Die 4 Techniken für maximale Anwendungs-Performance

Bereitgestellt von: EMC DEUTSCHLAND GmbH

All-Flash-Array mit Scale-Out Architektur

Die 4 Techniken für maximale Anwendungs-Performance

Für viele Anwendungsbereiche wie VDI oder OLTP ergeben sich durch den Einsatz von All-Flash-Arrays ganz neue Möglichkeiten.

VDI, OLTP oder virtuelle Maschinen benötigen eine konstant hohe I/O-Lese- und Schreibleistung um kontinuierliche Höchstleistungen der Anwendungen abrufen zu können. Alles nur ein unerfüllbarer Traum? Mit einer geschickten Technologie lässt sich das erreichen.

Storage-Experte Mika Kotro von EMC zeigt Ihnen in diesem Webcast Tipps und Tricks, wie Sie durch die parallele Nutzung der folgenden 4 Techniken Ihre Speicher-Leistung maximieren:

  • Inline Datendeduplizierung – so ersetzen Sie doppelt vorhandene Daten direkt bei der Übertragung durch einen Pointer
  • zweistufige Metadaten-Engine: so erzielen Sie einen vollständig ausgeschöpften Arbeitsspeicher und verteilen die Daten überall auf dem Array – jedoch ohne Backend/Garbage Cleaning
  • XtremIO-Datenschutz (XDP) – so schützen Sie sich vor einem SSD-Ausfall; die Wiederherstellung aller Daten erfolgt wesentlich schneller im Vergleich zu RAID
  • Wie Sie durch gemeinsam genutzte In-Memory-Metadaten eine beliebige Anzahl von Klonen virtueller Maschinen erzeugen, ohne Speicherplatz zu verbrauchen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.14 | EMC DEUTSCHLAND GmbH

Veranstalter des Webinars

EMC DEUTSCHLAND GmbH

Am Kronberger Hang 2 A
65824 Schwalbach am Taunus
Deutschland

Datum:
12.12.2013 10:00