„IT-Experten sind aus ganz besonderem Holz geschnitzt“

Die 10 anspruchvollsten IT-Jobs

| Redakteur: Katrin Hofmann

Platz 1 der anspruchsvollsten IT-Jobs: „Executive Director/Administrator“
Platz 1 der anspruchsvollsten IT-Jobs: „Executive Director/Administrator“ (Andres Rodriguez - Fotolia.com)

Welche IT-Tätigkeiten verlangen nach der höchsten Verfügbarkeit und stellen die größten Ansprüche an die Präzision und Leistung? Emerson Network Power hat nachgeforscht.

„IT ist ein enorm anspruchsvoller Berufszweig“, erklärt Blake Carlson, Vice President IT Business Segment, Avocent Products & Services bei Emerson Network Power. „Von ihnen wird erwartet, dass sie intelligent, flexibel und schnell sind – fast so wie die Technologie, an deren Bereitstellung sie arbeiten. Sie müssen in der Lage sein, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen und optimale Lösungen mit begrenzten oder unzureichenden Mitteln zu finden. Nach meiner Erfahrung sind IT-Experten aus ganz besonderem Holz geschnitzt.“

In einer Umfrage unter rund 800 IT-Experten in Asien, Europa, Lateinamerika und den USA hat der Infrastrukturtechnologie-Anbieter untersucht, in welchem Maß die IT-Profis verfügbar sein müssen, mit ihrer Höchstleistung und Präzision. Dabei wurden Unterschiede festgestellt, aus denen die Studienautoren von Emerson Network Power ein Ranking der anspruchsvollsten IT-Jobs zusammengestellt haben (siehe Bildergalerie).

Weitere Ergebnisse

Die Stellenbeschreibungen der IT-Experten, die in der Top-10-Liste ganz oben stehen, lauten oft „Leiter“, „Abteilungsleiter“ oder „Direktor“, aber auch „Administrator“. Alle Befragten auf diesem Stellenniveau gaben an, dass sie an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten und dass ihre Tätigkeit ein hohes Maß an Intelligenz erfordert. Lediglich 25 Prozent stimmten der Aussage zu oder ausdrücklich zu, dass ihr Erfolg oft von Dingen abhängt, auf die sie keinen Einfluss haben.

  • Alle IT-Jobs erfordern eine hohe Verfügbarkeit, die auf einer Skala von 0 bis 100 Punkte im Durchschnitt mit 71 bewertet wurde.
  • Durchschnittlich wird von IT-Experten eine Verfügbarkeit von 119 Stunden in einer 168-Stunden-Woche erwartet.
  • Je höher der Job angesiedelt ist, desto höher auch das Always-On-Niveau.
Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34344540 / Services)