eBook

Dedizierte Server - die Rechenzentrumsspezialisten von der Stange

Bereitgestellt von: DataCenter-Insider.de

Unsere Redaktion informiert Sie in diesem eBook über Historie und Einsatzgebiete dedizierter Server, gibt einen Marktüberblick über die Angebotspalette der Hersteller und nimmt den In-Memory-Computing-Trend unter die Lupe.

Dedizierte Server sind laut Wikipedia „Server, die für dauerhaft betriebene Dienste vorgesehen sind und nicht für allgemeine Aufgaben genutzt werden“ und werden oft auch als Appliances bezeichnet. Dedizierte Server liegen im Trend, nicht zuletzt wegen der immer komplexeren IT-Landschaft. IT-Abteilungen holen sich die ausgetesteten Komplettsysteme daher gern ins Haus, da diese sofort lauffähig sind. Konfiguration, Installation und Inbetriebnahme lassen sich in kurzer Zeit bewältigen, die Betriebskosten für die Appliances sind meist niedrig.

Die Liste der Einsatzgebiete für dedizierte Server ist lang. Insbesondere mit Einführung der Internet- Ökonomie stieg die Zahl der Spezial-Server beträchtlich.

Lesen Sie in diesem eBook mehr über die vielfältigen Einsatzgebiete und Vorteile dedizierter Server, aber auch über deren Nachteile.

Inhalt

  • Historie und Einsatzgebiete dedizierter Server
  • Marktüberblick: die Angebotspalette der Hersteller
  • Trend: In-Memory-Computing und spaltenorientierte Datenbanken

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 13.03.13 | DataCenter-Insider.de

Anbieter des Whitepaper

DataCenter-Insider.de

August-Wessels-Str. 27
86156 Augsburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)821 2177-0
Telefax: +49 (0)821 2177-150