NEWS

Minio stellt Open Source Object Speicher für unstrukturierte Daten vor

Neuer Cloud Native Object Storage Server

Minio stellt Open Source Object Speicher für unstrukturierte Daten vor

Es fühlt sich wie „S3“ von Amazon Web Services (AWS) an, ist es aber nicht. Minio hat einen „Cloud Native Object Storage Server” entwickelt, der es erleichtert, die Entwicklung von Storage-Anwendungen in der AWS-Cloud zu betreiben, die Anwendungen und die Daten aber in der eigenen Umgebung produktiv zu nutzen. lesen

FACHARTIKEL

Warum die Nachfrage nach Cloud-Backups steigen sollte

Cloud, Mobility und Datenkonsolidierung

Warum die Nachfrage nach Cloud-Backups steigen sollte

Früher lagerten Daten im Unternehmen grundsätzlich auf Desktop-PCs und nur Geschäftsführung und Vertriebsteam nutzten zusätzlich Laptops. Alle geschäftsrelevanten Informationen waren im Rechenzentrum konzentriert. Heute verteilen sich auch wichtige Daten auf diverse mobile Gerätschaften. Nur mit einer Cloud-Backup-Strategie lassen sich die anstehenden rechtlichen Anforderungen erfüllen. lesen