eBook

Das programmierbare Rechenzentrum

Bereitgestellt von: DataCenter-Insider

Das programmierbare Rechenzentrum

Ein programmierbares Rechenzentrum gilt als der Heilige Gral der Enterprise-IT. Ein softwaredefiniertes Datacenter (SDDC) kommt dem Ziel bereits nahe – doch nicht nahe genug. Worum es geht, woran es hapert und wo es langgeht.

Infrastruktur in Code: Die nächste Evolutionsstufe eines SSDC ist das programmierbare Rechenzentrum.Doch das programmierbare Datacenter existiert nicht als eine schlüsselfertigeLösung –
entsprechend hoch ist der Diskussionsbedarf.

Inhalt:

  • Das komplette Datacenter als ein einziger Rechner
  • Ist Software Defined Networking ein Weg mit totem Ende?
  • Programmierbare Hardware-Beschleuniger und Switche

 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 17.03.17 | DataCenter-Insider

Anbieter des Whitepapers

DataCenter-Insider

August-Wessels-Str. 27
86156 Augsburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)821 2177-0
Telefax: +49 (0)821 2177-150