Alle Fachbeiträge

Flexible Dokumentation über mehrere Rechenzentren hinweg

DCIM bei der Versicherungsgruppe Debeka

Flexible Dokumentation über mehrere Rechenzentren hinweg

In einem Rechenzentrum gibt es viel zu organisieren, damit alle Prozesse reibungslos ablaufen können. Umso mehr Planungsaufwand muss betrieben werden, wenn es gilt, mehrere Rechenzentren miteinander zu vernetzen. Vor dieser Aufgabe stand auch die Debeka-Gruppe. lesen

Flash und gut dosiertes Management bringen Daten auf Touren

Datenbanken mit Flash- und Cloud-Ressourcen

Flash und gut dosiertes Management bringen Daten auf Touren

Mit der richtigen Speicherarchitektur lässt sich die Datenbank-Performance um ein Vielfaches steigern. Flash-Speicher und Cloud-Lösungen solllten dabei per übergeordneter Management-Ebene gesteuert werden. lesen

Das Datacenter von EMC HostCo wächst heuer auf das Doppelte

Hinter den Kulissen eines Münchner Rechenzentrums

Das Datacenter von EMC HostCo wächst heuer auf das Doppelte

Wie kann ein Rechenzentrum in einer Zeit überleben, in der internationale Cloud-Anbieter auf den hiesigen Markt drängen, konsolidieren und die lokalen Unternehmen verdrängen? Und was muss ein Datacenter-Betreiber seinen Kunden für deren und für die eigene Wettbewerbsfähigkeit bieten? Diese Fragen treiben auch die Inhaber des Münchener Datacenter EMC HostCo um. Gehen wir sie besuchen. lesen

Open-Source für ein integriertes IT-Service-Management

Zahnersatzhersteller Flemming Dental baut quelloffen

Open-Source für ein integriertes IT-Service-Management

Fleming Dental, Betreiber von Dentallaboren, setzt für das IT-Service-Management komplett auf quelloffene Produkte: „Open IT Cockpit“ für das Infrastruktur-Monitoring und als zentrale Kontrollinstanz für die IT; „i-doit“ als CMDB für die IT-Dokumentation und „OTRS“ als Helpdesk-Anwendung. lesen

ITSM: Fehler und Tipps

Praxiserfahrungen aus dem IT-Service-Management

ITSM: Fehler und Tipps

Wie ein Projekt für IT-Service-Management beginnen und zum Erfolg führen? Auf einem „Praxis-Workshop ITSM“ in Wien steuerte ein ITSM-Experte seine nicht-technischen Erfahrungen mit dem Thema bei. lesen

Microservices und das ereignisgetriebene Datacenter

Erklärung und Bedeutung von Microservices

Microservices und das ereignisgetriebene Datacenter

Microservices verändern die Art und Weise, wie Unternehmen ihre IT in Betrieb setzen: Das ereignisgetriebene (event-driven) Rechenzentrum nimmt Gestalt an. lesen

Vielfältige Risiken im Datacenter brauchen integrativen Schutz

Zutrittskontrolle, Video-Überwachung und Brandschutz

Vielfältige Risiken im Datacenter brauchen integrativen Schutz

Brände durch Überhitzung, Diebstahl von Hardware und Daten, gezielte Sabotage, Konventionalstrafen bei Downtime: Das Risikopotenzial im Rechenzentrum ist hoch. Sollen Kosten und Aufwand für ein Sicherheitskonzept im Rahmen bleiben, ist vorausschauende und ganzheitliche Planung gefragt. lesen

eBay Classifieds Group kombiniert Clouds

Schnell und schneller zu neuen Web-Services und Funktionen

eBay Classifieds Group kombiniert Clouds

Die eBay Classifieds Group hostet alle Classifieds Web-Plattformen des Unternehmens in Argentinien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Kanada, Italien, Mexiko, den Niederlanden, Singapur, Spanien, Südafrika und USA. Da kann es lange dauern, bis neue Plattformen und Funktionen laufen. Mit Juniper Networks sorgt das Unternehmen für Abhilfe. lesen

Doppelinterview zur Datacenter-Strategie von T-Systems

„Unsere Rechenzentren sind auf maximale Skalierbarkeit ausgelegt“

Doppelinterview zur Datacenter-Strategie von T-Systems

Dr. Stefan Bucher, operativer Leiter der T-Systems IT-Division, und Jörn Kellermann, Leiter Global IT Operations, erläutern, welche Rechenzentrumsstrategie die Geschäftskundensparte der Telekom verfolgt, warum weniger mehr sein kann und welche Rolle der Datacenter-Campus Biere dabei spielt. lesen

Hyperkonvergenz ist nur ein erster Schritt

Auf dem Weg zum softwaredefinierten Rechenzentrum

Hyperkonvergenz ist nur ein erster Schritt

Die Industrie 4.0 muss zu einem Umbruch in der Rechenzentrumsbranche führen: Das IoT als Fundament der Industrie 4.0 benötigt hyperkonvergente Netze, um Daten aus Fabrikhallen und anderen Gebäuden einzufangen. lesen