Workload-Provisioning mit Templates

Cloud Management für heterogene Umgebungen von Novell

16.09.2010 | Redakteur: Ulrich Roderer

Der neue Novell Cloud Manager ermöglicht erweiterbare Workload Orchestration, die sich mit der Management-Umgebung eines RZ integriert.

Der besondere Ansatz des neuen Cloud Managers von Novells liegt in seiner Fähigkeit, Cloud Umgebungen über alle führenden Betriebssysteme, Hypervisor- und Hardware-Plattformen hinweg verwalten zu können.

Der Cloud Manager ist eine neue Lösung, mit der sich Cloud Computing Umgebungen als nahtlose Erweiterung bestehender Rechenzentrum-Ressourcen erstellen und sicher verwalten lassen. Er wurde für die Realität heterogener IT Umgebungen konzipiert. Anwender können flexibel Private Clouds aufsetzen und verwalten, die alle führenden Betriebssysteme, Hypervisor-, und Hardware-Plattformen unterstützen. IT-Administratoren können mit Novell Cloud Manager IT-Services On-Demand über eine anpassbare Schnittstelle paketieren, mit Verrechnungspreisen versehen und bereitstellen. Kunden profitieren so von der Flexibilität und den Kosteneinsparungen von Cloud Computing , ohne sich den Sicherheits- und Compliance-Risiken der Public Clouds auszusetzen.

Novell Cloud Manager ist das neueste Produkt der WorkloadIQ Roadmap von Novell für Intelligent Workload Management Lösungen. Intelligent Workload Management hilft Unternehmen, ihre bestehenden IT-Assets besser zu nutzen und die mit Virtualisierung oder Cloud Computing verbundenen Kostenvorteile zu realisieren. Darüber hinaus bietet es die nötigen Tools, um IT-Services über organisatorische und geographische Grenzen sowie klassische Client-Server, virtuelle und Cloud Umgebungen hinweg sicher zu verwalten.

Die Vorteile von Novell Cloud Manager im Detail:

  • Novell Cloud Manager unterstützt verschiedenste Hypervisoren, darunter VMware vSphere, Microsoft Hyper-V und Open Source Xen, sowie die Betriebssysteme SUSE Linux Enterprise Server, Microsoft Windows Server und Red Hat Enterprise Linux.
  • Schnellere On-Demand Bereitstellung von IT-Services mithilfe eines automatisierten Workload Provisioning – Über das einfache Verwalten von Anforderungen und Freigabe-Workflows hinaus, erstellt und verteilt Novell Cloud Manager automatisch Workloads in virtuellen Umgebungen basierend auf einem Service-Katalog mit vordefinierten Workload-Templates.
  • Kostentransparenz kontrolliert virtuelle Ausdehnung – Veranschaulicht die wahren Kosten von Workloads, Ressourcen und Service Levels und ermöglicht es so nur die Business Services auszuwählen, die wirklich benötigt werden. Die Kosten für nahezu alle mit den Business Services verbundenen Positionen sind sichtbar: Workloads, assoziierte Ressourcen (virtuelle CPUs, Memory, virtuelle Netzwerkkarten und Speicherplätze) sowie Service Levels. Infrastruktur Manager können so flexibel Preisoptionen für verschiedenste Benutzergruppen nutzen.
  • Sichere und Compliance-gerechte Umgebungen – Einhalten von internen Freigabe-Prozessen sowie Best Practices wie ITIL. Sicherheitsprofile können nach Nutzern, Gruppen, Workloads und Business Service-Leveln konfiguriert werden und garantieren so eine konsistente Anwendung von Sicherheitsrichtlinien und Rechten.
  • Integration mit führenden Sicherheits- und Business Service Management-Produkten – Ein integrierter Konnektor zu Novell Sentinel erlaubt es Sicherheitsmanagern, Vorgänge im Novell Cloud Manager mit anderen Vorgängen in der Cloud oder anderen Sentinel- Einsatzorten in Beziehung zu setzen. Er kann dadurch aufzeigen, wer was in der Cloud getan hat. Darüber hinaus integriert sich Novell Cloud Manager in Novell Operations Center, die nächste Generation der Novell Business Service Management (BSM) Produkte, und eröffnet damit eine neue Transparenz des Beitrags der IT zur Effizienz von Geschäftsprozessen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2047178 / IT-Services)