Remote-Support-Lösung für Android-Devices

Citrix GoToAssist goes Consumerization

| Redakteur: Ulrich Roderer

Die Android-Version der Remote-Support-Lösung GoToAssist von Citrix hatte auf der Synergy 2012 in San Francisco Premiere.
Die Android-Version der Remote-Support-Lösung GoToAssist von Citrix hatte auf der Synergy 2012 in San Francisco Premiere.

Die Remote-Support-Lösung GoToAssist von Citrix bietet in der neuen Version neue mobile Apps, die Integration in mobile und soziale Arbeitsumgebungen mittels kundeninitiierten Support sowie die Integration mit Citrix Receiver-Clients.

GoToAssist für Android ist eine neue Remote-Support-Anwendung, die IT-Profis die Freiheit und Flexibilität bietet, auch von unterwegs Hilfe leisten zu können. Sie sind stets mit ihrem Unternehmen und Kunden verbunden und können auf technische Anfragen von Kunden oder Mitarbeitern unmittelbar reagieren. Jeder kann GoToAssist für Android nutzen, da die App als Freemium-Service angeboten wird.

Techniker können so unbegrenzt und egal, wo sie sich befinden, technische Sofort-Hilfe auf eine schnelle und einfache Weise bereitstellen. Für komplexere Anwendungsfälle, für die erweiterte Remote-Support-Funktionen nötig sind, wie z.B. der Support von unbesetzten Rechnern und Servern, können Support-Anbieter auf die Vollversion von GoToAssist für Desktop-Rechner zurückgreifen, die als kostenpflichtiges Abonnement erhältlich ist.

Integration mit Citrix Receiver

Citrix Receiver bietet Zugriff auf Unternehmensdaten, Anwendungen und Desktops über jede Art von Computer, einschließlich Smartphones, Tablets und Laptops, PCs und Macs. Die Integration von GoToAssist mit Citrix Receiver, die heute auf der Synergy präsentiert wurde, soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Durch eine gemeinsame Nutzung des Receivers und GoToAssist können IT-Abteilungen Live-Support direkt aus dem Receiver heraus anbieten. Endanwender können somit über einen Klick auf den GoToAssist-Support-Button nahtlos mit ihrem internen Help Desk verbunden werden und ihre Frage schnell klären.

Organisationen, die ihr Service-Portfolio um Support über Social Communities erweitern möchten, können mit GoToAssist direkte Anfragen aus Online-Kundendialog-Foren verwirklichen. Die Anwender können damit nahtlos vom Self-Service-Support in der Community zum Full-Service-Support wechseln. Probleme können so schneller gelöst werden, was wiederum beim Kunden einen positiveren Service-Eindruck hinterlässt und gleichzeitig die Support-Kosten senkt. Die kundeninitiierte Support-Funktion ermöglicht per Klick den Chat-Zugang zu einem Support-Mitarbeiter und bietet die Möglichkeit, nahtlos zu einer Screen-Sharing-Sitzung zu wechseln.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33656210 / Services)