Customer Case Study

Business Continuity und Data Protection

Bereitgestellt von: FalconStor Software GmbH

Ausfallsicherheit gehört für die W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH zu den wichtigsten Grundvoraussetzungen im täglichen Betrieb.

Die gesamte Administration und Produktion des Unternehmens vertraut auf die ununterbrochene Verfügbarkeit der IT-Umgebung und da das Unternehmen auf eine möglichst geringe Lagerhaltung setzt, darf die Produktion und Auslieferung niemals zum Stehen kommen. Um die Business Continuity der gesamten Gruppe zu garantieren, setzt W&H Dentalwerk den FalconStor Network Storage Server (NSS) ein und sorgt so für eine kontinuierliche Spiegelung der Daten mit nahtlosem Failover im Notfall.

W&H betreibt für die Ausfallsicherheit zwei Rechenzentren, die räumlich voneinander getrennt sind.  Bis ins Jahr 2011 wurden die beiden Rechenzentren über das alte System gespiegelt. So waren zumindest die Daten doppelt gespeichert und damit gegen viele Notfallszenarien gesichert. Ein unterbrechungsfreies Failover bot die frühere Lösung jedoch nicht und damit konnte keine durchgängige Business Continuity gewährleistet werden.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 09.11.15 | FalconStor Software GmbH

Anbieter des Whitepaper

FalconStor Software GmbH

Landsberger Str. 312
80687 München
Deutschland