Alle Facetten des Cloud Computings verstehen – Teil 2/3

Best-Practice & Live-Demo: Aufbau ITaaS Referenzarchitektur

Bereitgestellt von: EMC DEUTSCHLAND GmbH

Alle Facetten des Cloud Computings verstehen – Teil 2/3

Best-Practice & Live-Demo: Aufbau ITaaS Referenzarchitektur

Welche Infrastruktur eignet sich für IT-as-a-Service am Besten? Anhand einer Referenzarchitektur wird gezeigt, wie man ein dynamisches Rechenzentrum aufbauen könnte.

Während im ersten Teil der Serie „Alle Facetten des Cloud Computings verstehen“ das Umdenken thematisiert wurde, dreht sich im zweiten Teil alles um die Realisierung. Welche Infrastruktur eignet sich am besten für ITaaS? Wie kann eine absolut effiziente Bereitstellung von ITaaS ermöglicht werden?

Christopher BanckAnhand einer Referenzarchitektur zeigt Ihnen Christopher Banck, wie man ein cloud-fähiges Rechenzentrum aufbauen könnte. Hierbei werden auch Szenarien durchgespielt, die Differenzen zum eigenen Rechenzentrum aufzeigen. Und wussten Sie schon, dass eine Anpassung hin zu einer dynamischen RZ-Architektur nicht mehr Wochen und Monate dauern muss, sondern lediglich Stunden?
 
Freuen Sie sich auf informative Themen wie:

  • Die Möglichkeiten zur Prozess-Automatisierung und bedarfsgerechter Self-Service-Funktonen für die Nutzer
  • Die Vorteile von konvergenter Infrastruktur
  • Optimierung von Anwendungs-Workloads mit EMC Cloud Advisory Services
  • Live-Demo

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.11.14 | EMC DEUTSCHLAND GmbH

Veranstalter des Webinars

EMC DEUTSCHLAND GmbH

Am Kronberger Hang 2 A
65824 Schwalbach am Taunus
Deutschland

Datum:
05.09.2014 10:00