Electronics Protection

Baugruppenträger: Anforderungen - Auswahlkriterien - Anpassungsmöglichkeiten

Bereitgestellt von: Pentair Technical Solutions GmbH

Baugruppenträger dienen der Aufnahme von Leiterkarten und Steckbaugruppen und entsprechen der 19”-Norm (IEC 60297-3-101ff).

Unterschiedliche Einsatzbereiche und deren Umgebungsbedingungen stellen an diese Baugruppenträger verschiedene Anforderungen, wie bestimmte Schock- und Vibrationsfestigkeiten, optimale Entwärmungsmöglichkeiten, EMV-Schirmung und vieles mehr.

Bei der Auswahl eines Baugruppenträgers für eine bestimmte Applikation sind viele Randbedingungen zu berücksichtigen. Erleichtert wird die Wahl, wenn man auf ein flexibles Plattformprodukt setzt, das entsprechend der Vorgaben durch den Kunden, die Applikation und die Umgebungsbedingungen am Einsatzort, angepasst werden kann.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.10.15 | Pentair Technical Solutions GmbH

Anbieter des Whitepaper

Pentair Technical Solutions GmbH

Langenalber Str. 96 -100
75334 Straubenhardt
Deutschland