Statt Doppelboden - Top-Cooler, Kabelführungsbügel und Gitterbahnen

Conect bringt die RZ-Verkabelung hinter Gitter

Statt Doppelboden - Top-Cooler, Kabelführungsbügel und Gitterbahnen

Auf Kabelsalat sollte jedes Rechenzentrum verzichten. Die Conect stattet Server-Räume und Datacenter mit Gitterbahnen aus, in denen Kabel sicher, transparent und aufgeräumt geführt werden. Auch PDU-Leisten lassen sich an den Gittern befestigen. Ein Kabelführungsbügel zum Einklinken ermöglicht zudem flexible Gestaltung und schnellen Umbau. lesen...

Mehr zum Thema:

NEUE FACHBEITRÄGE & INTERVIEWS

Private Cloud - neu und verbessert

"Wer will schon einen Public-Cloud-Einheitsbrei"

Immer mehr Unternehmen setzen auf die Cloud - die Private Cloud. Bauchschmerzen verursacht die Public Cloud, trotz interessanter Einsatz- und.Kostengesichtspunkte. Auf welche Wolke soll man setzen. lesen...

Nichts geht mehr ohne Container

Red Hat Summit Boston 2015

Nichts geht mehr ohne Container

Die alljährliche Hausmesse von Red Hat stand in diesem Jahr wie zu erwarten ganz im Zeichen von Containern, wobei insbesondere die neue Version 3 der PaaS-Plattform „OpenShift“ zu nennen ist. Diese spielt auch eine entscheidende Rolle in „Red Hat Atomic Enterprise Platform“, der zweiten wichtigen Ankündigung in dem Container-Universum des Linux-Distributors. lesen...

Die Integrierten von Fujitsu

Mit Standard-Bau-Blöcken Workload-optimiert

Die Integrierten von Fujitsu

Integrierte Systeme gibt es nicht erst seit gestern, auch bei Fujitsu nicht. Doch seit dem vergangenen Herbst kommen sie unter dem Label „Fujitsu Primeflex“ daher. Mittlerweile gibt es sie in acht Bereichen und in rund 20 verschiedenen Geschmacksarten. Denn obwohl alle bei Auslieferung konfiguriert, getestet und aus Standardblöcken für Chassis, Software, Storage, Networking sowie Compute-Power bestehen, unterscheiden sie sich stark: je nach Workload. lesen...

Die gefährliche Schwerkraft der Daten

Advertorial: Strategiepapier zur Private / Hybrid Cloud von Crisp Research im Auftrag von NetApp

Die gefährliche Schwerkraft der Daten

Wie Unternehmen Multi-Cloud-Infrastrukturen nutzen und gleichzeitig der Data Gravity ein Schnippchen schlagen. lesen...

S/4HANA – mehr Nutzen als Aufwand

Kommentar von René Stolte, Computacenter

S/4HANA – mehr Nutzen als Aufwand

Mit „S/4HANA“ will SAP nicht weniger als „das Ende der IT-Architektur des 20. Jahrhunderts einläuten“, erklärte CEO Bill McDermot. Tatsächlich stellt die neue Version eine revolutionäre Lösung dar, doch bringt sie auch den versprochenen konkreten Business-Nutzen? lesen...

REDAKTIONELLE SPECIALS AUF DataCenter-Insider

DAS AKTUELLSTE IN KÜRZE

Deutsche Sicherheitslösung für kleine Unternehmen

Intra2net Security Gateway 6.2 mit Echtzeit-Monitoring

Deutsche Sicherheitslösung für kleine Unternehmen

Die neue Version 6.2 der auf Open-Source-Komponenten basierenden Gateway-Lösung für kleine Unternehmen Intra2net Security Gateway wartet mit neuen Monitoring-Funktionen für Netzwerkverkehr und Internet-Verbindung auf. lesen...

Global Cloud Xchange und Equinix verbinden ihre Cloud-Ökosysteme

Interconnect von GCX Cloud X Fusion und Equinix Cloud Exchange

Global Cloud Xchange und Equinix verbinden ihre Cloud-Ökosysteme

Kunden des Cloud-Services „Cloud X Fusion“ von Global Cloud Xchange (GCX) werden künftig an den sechs internationalen Standorten Los Angeles, Ashburn, London, Frankfurt am Main, Tokio und Singapur einen direkten Zugang zur „Equinix Cloud Exchange“ erhalten. lesen...

Unit4 und Microsoft kooperieren für mehr Produktivität in Unternehmen

„Selbststeuernde“ ERP-Anwendungen werden Realität

Unit4 und Microsoft kooperieren für mehr Produktivität in Unternehmen

Unit4 und Microsoft arbeiten künftig zusammen, um die Markteinführung von „selbststeuernden“ Business- und ERP-Anwendungen zu beschleunigen. Die „Unit4 People Platform“ nutzt „Azue- und „Office“-Anwendungen, um aussagekräftige, kontextbezogene Informationen bereit zu stellen. lesen...

SQL-Server für SCOM 2012 R2 vorbereiten

Serversortierung anpassen

SQL-Server für SCOM 2012 R2 vorbereiten

Damit Sie SCOM 2012 R2 im Netzwerk installieren können, müssen Sie zunächst einen Datenbankserver mit SQL Server 2012/2014 installieren. Wichtig ist bei dieser Installation, dass die Serversortierung für den Server korrekt konfiguriert ist. lesen...

Maschinendaten spielen entscheidende Rolle beim IT-Management

Quocirca Report identifiziert IT-Problembereiche europäischer Unternehmen

Maschinendaten spielen entscheidende Rolle beim IT-Management

Unter dem Titel „Master of Machines II“ erhob Quocirca im Auftrag von Splunk Inc., Anbieter einer Softwareplattform für Operational Intelligence in Echtzeit, eine Studie zur Maschinendatenanalyse. Das Unternehmen untersuchte, wie IT-Management-Teams Operational Intelligence besser nutzen können, um IT-Komplexität und die Cross-Channel-Kundenerfahrung zu optimieren. lesen...

Einfache Integration von und in DCIM ist Pflicht

RESTful-APIs für das Datacenter Infrastrcture Management

Einfache Integration von und in DCIM ist Pflicht

„Trellis“ bezeichnet die Software von Emerson Network Power für das Infrastruktur-Management von Rechenzentren (DCIM). Die aktuelle Version bietet weitere RESTful-APIs (Representational State Transfer Application Programming Interfaces), verbesserte Funktionen zur Änderungsplanung sowie acht neue Basispakete für das Berichtswesen. lesen...

Beiersdorf virtualisiert weltweite Server-Landschaft

Nahezu 100 Prozent VMware vCloud Suite

Beiersdorf virtualisiert weltweite Server-Landschaft

Kick-out für die Konkurrenz: Beiersdorf Shared Services GmbH (BSS) virtualisiert weltweit ihre Server mit „VMware vSphere“, um somit eine schnellere Umsetzung von Geschäftsanforderungen zu ermöglichen. lesen...

Wie Telkos das Gesamt-Management ihres Netzes gelingt

Mit integrierter Bestandsübersicht alles Blick

Wie Telkos das Gesamt-Management ihres Netzes gelingt

Tablets, Smartphones, Wearables – die Zahl mobiler Endgeräte steigt stetig. Im Jahr 2014 nutzten bereits 69 Prozent der deutschen Internetnutzer das Web mobil. Tendenz steigend! Für Telkos bedeutet das: Sie müssen ihre Netze stetig erweitern und an die steigenden Anforderungen ihrer Kunden nach Bandbreite, Verfügbarkeit und Netzabdeckung anpassen. lesen...

Studie legt strategische Verwendung von Containern nahe

Was soll das? Container? Entwicklung? In meinem Unternehmen?

Studie legt strategische Verwendung von Containern nahe

Container in der Anwendungsentwicklung -Das verheißt erst einmal höhere Produktivität und bessere Codequalität, vor allem angesichts der zunehmenden Nutzung mobiler Applikationen. Kein Wunder, dass die Technologie immer öfter eingesetzt wird. Und trotzdem sind Unternehmen noch lange nicht in der Lage, das volle Potenzial von Containern auszuschöpfen: Deren Nutzung beschränkt sich zumeist auf Einzelpersonen oder isolierte Fachabteilungen und erlaubt deshalb keine Skaleneffekte. lesen...

Cool – ohne Doppelboden im RZ

Drei Systeme in einem Wandkonzept

Cool – ohne Doppelboden im RZ

Die Weiss Klimatechnik GmbH hat sein Raumkühlsystem „Cool W@ll“ um zwei Varianten, die keinen Doppelboden erfordern, erweitert. Damit ist das System ab sofort auch in Rechenzentren ohne Doppelboden sowohl in Verbindung mit Kalt- als auch mit Warmgängen einsetzbar. lesen...

Docker kündigt RunC an

DockerCon und Open-Source

Docker kündigt RunC an

Die Docker Inc. hat auf der jährlich stattfindenden DockerCon in San Francisco eine universelle Docker-Runtime RunC vorgestellt die bereits an das Open Container Project (OCP) übergeben wurde. lesen...

Keynote wird Teil von Dynatrace

Gebündelte Kräfte für Monitoring und Performance-Management

Keynote wird Teil von Dynatrace

Nach Ansicht des Softwareunternehmens Dynatrace entsteht durch die Fusion mit Keynote ein besonders fortschrittliches Angebot für das Monitoring von Nutzerzufriedenheit und -verhalten. Zudem stärke der Schritt die eigene Position als Marktführer für Digital-Performance-Management-Lösungen. lesen...

Fehlerbehebung bei der Clientanbindung

Domänencontroller überwachen

Fehlerbehebung bei der Clientanbindung

Binden Sie Domänencontroller oder andere besonders abgesicherte Server an SCOM an, erhalten Sie beim Klicken auf VerwaltungVerwalteter Agent teilweise Fehlermeldungen bei der Anbindung. Diese äußern sich mit einer Warnung des installierten Agenten. lesen...

Das Pro und Contra moderner Appliances

Hyperkonvergenz - Einschalten und loslegen?

Das Pro und Contra moderner Appliances

Hardware-Appliances, Infrastruktur-Appliances, virtuelle Appliances, hybride Appliances... klingt verlockend, doch was steckt da an Substanz wirklich drin? DataCenter-Insider beleuchtet, was es mit diesem Trend auf sich hat und welche Neuerungen von renommierten, innovativen Anbietern wie Dell/Nutanix, Sophos, Unitrends so alle auf die IT-Verantwortlichen zukommen. lesen...

Backup-Kosten senken
Kriterien für die Auswahl von hochdichtem Speicher

Der Einsatz hochdichter Backup-Lösungen macht es möglich, weitaus mehr Speicher-kapazität auf kleinerem Raum unterzubringen und verspricht zudem geringere Kosten.

Wie und warum Sie diese Vorteile nur mit hochdichten Plattenarrays erzielen können, lesen Sie hier.

Dateneffizienz dank Hyperkonvergenz

Die Technologie, die eine Dateneffizienz von 100: 1 ermöglicht

Moderne IT-Infrastrukturen sind enorm komplex -  entsprechend hoch ist der Zeit- und Kostenaufwand. Die erste speziell für virtuelle Umgebungen entwickelte All-in-One-Virtualisierungsplattform vereinfacht die Datacenter-Infrastruktur radikal und ist ideal für Unternehmen, die eine sichere Private Cloud inklusive Disaster Recovery aufbauen  möchten. Revolutionieren Sie jetzt Ihr Datacenter >>