HP kauft sich bei Hortonworks ein

Verbandelung im Hadoop-Geschäft

HP kauft sich bei Hortonworks ein

HP steigt mit einer Kapitalbeteiligung von 50 Millionen Dollar beim Hadoop-Distributor Hortonworks ein. Außerdem haben die beiden Unternehmen eine strategische Zusammenarbeit vereinbart, um gemeinsam Big-Data-Lösungen für Kunden zu entwickeln. lesen...

Mehr zum Thema:

NEUE FACHBEITRÄGE & INTERVIEWS

Aus gutem Grund: Kein Verzicht auf das eigene Rechenzentrum in Sicht

Modulare Rechenzentren münden im Unternehmenserfolg, sagt IDC

Aus gutem Grund: Kein Verzicht auf das eigene Rechenzentrum in Sicht

Mittelständler in Europa sehen die eigene IT und hier insbesondere das Rechenzentrum als unverzichtbar an, um dauerhaft die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und auszubauen. Diese Erkenntnis gehört zu einer Studie, die das Marktforschungsunternehmen IDC im Auftrag von Rittal erhoben hat.lesen...

Hybride Clouds bestimmen die Unternehmensrealität

CLOUD COMPUTING & VIRTUALISIERUNG Technology Conference 2014

Hybride Clouds bestimmen die Unternehmensrealität

Cloud-Modelle auf dem Prüfstand: Im September veranstaltet die Vogel IT-Akademie die CLOUD COMPUTING & VIRTUALISIERUNG Technology Conference 2014. Als Keynote-Speaker mit dabei ist diesmal Carlo Velten, Managing Director bei Crisp Research. Im Interview erklärt er, warum sich OpenStack langfristig als Standard durchsetzen wird.lesen...

EVP Vera Schneevoigt über ihre Aufgabe und Fujitsu in Deutschland

Keine Endzeitzsenarien, keine Sozialromantik sondern Wirtschaftlichkeit

EVP Vera Schneevoigt über ihre Aufgabe und Fujitsu in Deutschland

„Durch jeden Kabelschacht gekrochen“ beschreiben Mitarbeiter, wie sich ihre neue Chefin eingearbeitet hat: Vera Schneevoigt leitet seit Februar als Executive Vice President das internationale Produktgeschäft von Fujitsu. Sie ist Geschäftsführungsmitglied der Fujitsu Technology Solutions GmbH, verantwortet Forschung und Entwicklung, Einkauf, Produktion sowie das Qualitäts- und Supply Chain Management. Wie leitet frau einen Computer-Hersteller in Deutschland?lesen...

Virtuelle SANs statt Komponentenpakete - das ist State of the Art

Gartner-Magie für integrierte Systeme

Virtuelle SANs statt Komponentenpakete - das ist State of the Art

Der erste magische Quadrant zu integrierten Systemen von Gartner zeigt, dass zwar die Platzhirsche der konvergenten Systeme noch ihre Marktmacht ausspielen. Die Zukunft aber gehört Lösungen, die ihre Server-, Speicher- und Netzwerkkomponenten speziell auf das Implementierungsmodell zuschneiden. Dies zeigt der bestplatzierte Visionär Nutanix.lesen...

Was steckt hinter SDN und NFV?

Ähnlicher Ansatz – unterschiedliche Konzepte

Was steckt hinter SDN und NFV?

Zwei der derzeit am heißesten diskutierten Begrifflichkeiten der Netzwerkbranche sind Software-Defined Networking (SDN) und Networks Functions Virtualization (NFV). Bei der Abgrenzung der beiden Themen herrscht jedoch ein babylonisches Sprachgewirr. Oder handelt es sich um zwei identische Konzepte für unterschiedliche Zielgruppen?lesen...

REDAKTIONELLE SPECIALS AUF DataCenter-Insider

DAS AKTUELLSTE IN KÜRZE

Netnames stellt Rechenzentren auf kleine AMD-Kraftpakete um

Hüllenlos: Neue Rechnerarchitekturen im Datacenter

Netnames stellt Rechenzentren auf kleine AMD-Kraftpakete um

Auf der Basis der Kompaktkomponenten „Seamicro SM15000“ von AMD Betriebskosten, Server, Platz und Energie gespart.lesen...

UCC-Appliance für KMUs

Unify: Enterprise-Features für den Mittelstand

UCC-Appliance für KMUs

Unify gibt die Verfügbarkeit der Appliance „OpenScape Business X1“ bekannt. Die All-in-One-Lösung bietet Voice und Unified Communications für kleine und mittelgroße Unternehmen.lesen...

Ciena startet Agility Software-Portfolio

Erster Multilayer OpenDaylight Controller für WAN und Apps

Ciena startet Agility Software-Portfolio

Basierend auf dem OpenDaylight Framework hat Ciena ein „Agility Software“-Portfolio aufgestellt. Mit „Agility Multilayer WAN Controller“ und weiteren Anwendungen sollen WAN-Komponenten virtualisiert und programmierbar werden.lesen...

Der steinige Weg vom traditionellen Softwarehaus zum Cloud-Provider

Trendstudie "Platform-as-a-Service - Zukunft der deutschen Software-Industrie?"

Der steinige Weg vom traditionellen Softwarehaus zum Cloud-Provider

Die deutsche Softwareindustrie im Umbruch: In Zeiten steigender Nachfrage der Anwender nach moderner und flexibler Softwarenutzung über das Internet stehen deutsche Softwarehersteller und ISVs vor der Herausforderung, ihre Strategie für das Cloud-Zeitalter anzupassen. Den Fortschritt auf dem Weg zur digitalen Transformation beleuchtet eine Studie von Crisp Research.lesen...

Datenbankverschlüsselung für Cloud-Umgebungen

Eperi Gateway für Datenbanken über den Cloud-Marktplatz von IBM erhältlich

Datenbankverschlüsselung für Cloud-Umgebungen

Mehr Sicherheit für Datenbanken in der Cloud und im Unternehmen verspricht Eperi Gateway für Datenbanken, eine Lösung, die ab sofort über den IBM Cloud Marketplace bezogen werden kann. Damit lassen sich sensible Daten in einer Datenbank sicher verschlüsseln.lesen...

Werkzeug- und formatunabhängige Analyse von Modelldaten

Smartfacts, das "Facebook" für Modelle

Werkzeug- und formatunabhängige Analyse von Modelldaten

Kein Zweifel: In den diversen Modellen, die in einem Unternehmen existieren, steckt jede Menge Wissen. Doch wie können Mitarbeiter dieses Wissen verstehen? Und wie lassen sich die Modelle, die von unterschiedlichen Leuten mit verschiedenen Tools erstellt wurden, miteinander verquicken, so dass das Wissen geborgen und sich vermehren kann? Die MID GmbH will mit „Smartfacts“ diese Probleme lösen.lesen...

Veeam stellt Management Pack v7 für System Center vor

Transparenz für Hyper-V- und VMware-Infrastrukturen

Veeam stellt Management Pack v7 für System Center vor

Verfügbarkeitsspezialist Veeam hat sein „Management Pack für System Center“ auf Version 7 aktualisiert. Zudem kündigte das Unternehmen zwei neue Editionen der Lösung an.lesen...

IBM kombiniert Big Data Analytics mit ECM

Enterprise Content Management mit IBMs Navigator on Cloud

IBM kombiniert Big Data Analytics mit ECM

IBM stellt die SaaS-Lösung IBM Navigator on Cloud vor, die weltweit über den IBM Cloud-Marktplatz angeboten wird. Navigator on Cloud soll Unternehmen den Umgang mit Big Data erleichtern und unstrukturierte Inhalte aus unterschiedlichen Quellen miteinander verknüpfen.lesen...

Strategien der Captive IT-Service Provider in der Bankenindustrie

Die Investitions- und Planungsprozesse 2015 stehen an

Strategien der Captive IT-Service Provider in der Bankenindustrie

Im Rahmen von Transformationsprozessen in den Banken kommt den Captive IT-Providern eine hohe strategische Verantwortung zur Erreichung der Unternehmens- und Verbundziele zu. Sie sind zunehmend Treiber der strategischen Projekte in Richtung Digitalisierung, Produkt-/Prozess-Innovationen, Kosteneffizienz und Konzern- / Verbundsynergien.lesen...

Qnap ermöglicht Virtualisierung direkt auf dem NAS

Virtualization Station im App Center veröffentlicht

Qnap ermöglicht Virtualisierung direkt auf dem NAS

Ab sofort bietet Qnap über sein „App Center“ die “Virtualization Station“ für seine „Turbo-NAS“-Serie an. Das Tool ermöglicht einfaches Erstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen für Unternehmen und Privatnutzer.lesen...

Hypervisor PikeOS 3.5 unterstützt ARM-Virtualisierungs-Features

Funktionale Sicherheit im Echtzeitbetriebssystem

Hypervisor PikeOS 3.5 unterstützt ARM-Virtualisierungs-Features

Sysgo, Spezialist für Echtzeitbetriebssysteme aus Mainz, hat die Version 3.5 des Hypervisors „PikeOS“ vorgestellt. Sie unterstützt nun die Virtualisierungsfunktionen der ARM-Hardware. Gastbetriebssysteme können so ohne vorherige Änderung ausgeführt werden.lesen...

Druckverwaltungs-Konsole

Die Zentrale für Druckerserver

Druckverwaltungs-Konsole

Die Druckverwaltung ist eine zentrale Verwaltungsoberfläche für Drucker in Ihrem Unternehmen. Sie starten das Tool über die Programmgruppe Tools im Server-Managerlesen...

BranchCache auf Clients konfigurieren

Bessere Dateiserver mit Windows Server 2012 R2

BranchCache auf Clients konfigurieren

Standardmäßig ist BranchCache auf Windows 7/8/8.1-Clients deaktiviert. Damit BranchCache im Netzwerk funktioniert, müssen Sie die Funktion auf den Servern aktivieren, für Freigaben aktivieren und anschließend die Clients im Netzwerk an die BranchCache-Infrastruktur anbinden.lesen...

Rackspace bietet nun Managed Service Levels an

Dienstgüte und ein Developer-Programm für Cloud-Macher

Rackspace bietet nun Managed Service Levels an

Cloud-Provider Rackspace offeriert nun ein „Managed Service“-Modell. Hier sind Support und Zugang zu Fachexperten ist in das Servicepaket integriert.lesen...

IT-Notfallvorsorge und –bewältigung für KMUs

Mit fortschreitender Abhängigkeit kritischer Geschäftsprozesse von der IT erkennen viele Klein- und Mittelstandunternehmen die Notwendigkeit eines „vollständigen“ IT-Notfallschutzes. In diesem Praxis-Leitfaden werden wichtige Aspekte zur Notfallvorsorge und -bewältigung beleuchtet und Antworten auf die dringendsten Fragen gegeben.
 

>> Jetzt Leitfaden herunterladen!

NEUES AUS DRILLINGS OPEN SOURCE ECK

NEUES VON TOMS ADMIN BLOG

Neuerungen in Samsung Knox 2.0

Mobile Device Management mit Android 4.4

Neuerungen in Samsung Knox 2.0

Unternehmen, die Smartphones und Tablets zentral und sicher verwalten wollen, benötigen Sicherheitslösungen wie Samsung Knox. Die Software für Android-Geräte kann sichere Container auf den Smartphones der Anwender zur Verfügung stellen. Auf der CeBit hat Samsung die neue Version 2 vorgestellt. Diese arbeitet optimal mit Android 4.4 und Samsung Galaxy 5-Geräten zusammen.lesen...