Die Firewall – ein fundamentales Sicherheitskonzept

Alles begann mit dem Morris-Wurm

Die Firewall – ein fundamentales Sicherheitskonzept

Gut fünf Jahre lang war das IPv4-basierte Internet ein friedlicher Ort. Im Jahr 1988 endete die harmonische Beziehung von Computer-Nutzern und dem Netz. Gestört wurden sie von einem Wurm namens „Morris“. Infolge dessen erfand man vor einem Vierteljahrhundert die ersten echten Firewalls. Verschwinden werden sie wohl nie mehr. lesen...

Mehr zum Thema:

NEUE FACHBEITRÄGE & INTERVIEWS

Drei Modelle für Cloud-Marktplätze

Experten-Statement über Bereitstellungsmodelle von Cloud Services

Drei Modelle für Cloud-Marktplätze

Bei Marktplätzen für Cloud-Services lassen sich drei Geschäftsmodelle unterscheiden. Jeder hat seine Vor- und Nachteile, sowohl für Kunden als auch für die Betreiber. lesen...

Wundersame Graphen-Topologien bei Nano-Strukturen

Wenn der Donut zum Apfel wird

Wundersame Graphen-Topologien bei Nano-Strukturen

In Experimenten mit dem «Wundermaterial» Graphen konnten ETH-Forscher ein Phänomen nachweisen, das ein russischer Physiker vor über 50 Jahren vorhergesagt hatte. Sie untersuchten eine Schichtstruktur, von der sich die Fachleute ungeahnte Möglichkeiten erhoffen. lesen...

Sichere SAP-Umgebung aus der Cloud

FI-TS stellt SAP in der Cloud sicher mit Red Hat Enterprise Virtualization bereit

Sichere SAP-Umgebung aus der Cloud

Der IT-Dienstleister Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) unterstützt Banken und Versicherungen mit einer hochskalierbaren und sicheren SAP-Umgebung aus der Cloud. Die SAP-Anwendung cloud.app.sap nutzt umfangreiche Technologien von Red Hat. Sie lässt sich vollautomatisiert sowie kostengünstig bereitstellen und flexibel an den aktuellen Bedarf anpassen. lesen...

Digitalisierung erfordert hochsichere Infrastrukturen

Die Cloud ist nun einmal im Rechenzentrum zu Hause

Digitalisierung erfordert hochsichere Infrastrukturen

Die Cloud ist heute in vielen Unternehmen Basis für komplette IT-Infrastrukturen. Die Digitalisierung von Prozessen und Strukturen ist in vollem Gange. Das ist auch gut so – sofern Unternehmen langfristig am internationalen Marktgeschehen teilhaben wollen. Doch kann die Unternehmens-IT diesem Wandel überhaupt gerecht werden? lesen...

Ein Schwelbrand bei MAXX sorgte für die Reorganisation der Datensicherung

„Wir wollen unser Unternehmen nach einer Havarie jederzeit aus der Cloud wieder beleben können“

Ein Schwelbrand bei MAXX sorgte für die Reorganisation der Datensicherung

Nach einem Rechnerbrand ergänzte die MAXX Mess- und Probenahmetechnik das bestehende Backup-Konzept um die Datensicherung in der Cloud. Der Wechsel zu Norman SecureBackup stellt sicher, dass die entscheidenden Daten in jeder Hinsicht geschützt sind und dass deutschsprachiger Support bei Fragen und technischen Problemen unmittelbar hilft. lesen...

REDAKTIONELLE SPECIALS AUF DataCenter-Insider

DAS AKTUELLSTE IN KÜRZE

Konzepte und Lösungen zur Kühlung in Rechenzentren – ein Fachbuch

Ex-Hoval-Chef Jürgen Dorenburg schreibt über Datacenter-Cooling

Konzepte und Lösungen zur Kühlung in Rechenzentren – ein Fachbuch

Was will beim Betrieb eines Rechenzentrums beachtet sein? Welche Konzepte eignen sich zur effizienten Kühlung und Klimatisierung? Welche Herausforderungen stehen an? Diese und mehr Fragen beantwortet das aktuelle Fachbuch „Kühlung von Rechenzentren – Konzepte und Lösungen“ von Jürgen Dorenburg. lesen...

Hyperkonvergente Systeme von HP

In 15 Minuten betriebsfertig

Hyperkonvergente Systeme von HP

Anlässlich der VMworld Europe 2014 in der vergangenen Woche hat HP zwei „hyperkonvergente“ Systeme vorgestellt. Diese integrierten Produkte sollen den Einsatz von Virtualisierung und Software-Defined Datacenter (SDDC) vereinfachen und beschleunigen. lesen...

Datalocker DL3 von Origin Storage erhält Speicherplatz-Upgrade

USB-Security-Festplatte mit zwei Terabyte Kapazität erhältlich

Datalocker DL3 von Origin Storage erhält Speicherplatz-Upgrade

Die externe USB-Security-Festplatte Datalocker DL3 von Origin Storage ist ab sofort auch mit bis zu zwei Terabyte an Speicherplatz und in verschiedenen Ausführungen verfügbar. lesen...

Neue Windows 10 Technical Preview

Build 9860 mit Nachrichtencenter und mehr

Neue Windows 10 Technical Preview

Mit Windows 10 Technical Preview will Microsoft erstmalig Neuerungen bereits in der Testphase in das Betriebssystem integrieren. Dazu hat Microsoft eine Aktualisierungsfunktion in die Preview integriert. lesen...

Neues Videotraining: Office 365-Troubleshooting

Tools und Techniken zur Fehlerbehandlung und Problemvermeidung

Neues Videotraining: Office 365-Troubleshooting

Bei Video2brain ist mein neues Videotraining zum Thema Troubleshooting erschienen. Ich zeige Ihnen im Training verschiedene Wege und Tools zur Problembehebung von Office 365. lesen...

Gebloggt: Mirantis akquiriert weitere100 Millionen US-Dollar Risikokapitel

OpenStack-Protagonist Mirantis ist jetzt mit 120 Millionen US-Dollar finanziert

Gebloggt: Mirantis akquiriert weitere100 Millionen US-Dollar Risikokapitel

Der Cloud-Spezialist Mirantis, einer der ersten und nach eigener Einschätzung führenden Hersteller einer OpenStack-Distribution konnte im Rahmen einer zweiten Finanzierungsrunde weitere 100 Millionen US-Dollar Venture-Kapital akquirieren und will seine Position als führender OpenStack-Anbieter damit weiter ausbauen. lesen...

EMC stellt All-Flash-Arrays mit bis zu 172 Terabyte Kapazität vor

VNX-Familie um zwei neue Modelle erweitert

EMC stellt All-Flash-Arrays mit bis zu 172 Terabyte Kapazität vor

Storage-Spezialist EMC stellt mit dem VNX-F5000 und dem VNX-F7000 zwei neue All-Flash-Arrays vor. Letzteres lässt sich bei Bedarf auf bis zu 172 Terabyte Speicherkapazität erweitern. lesen...

Kamp DHP – ein Datacenter für 3,30 Euro pro Tag

Ein dynamischer Hardware-Pool von der Kamp Netzwerkdienste GmbH

Kamp DHP – ein Datacenter für 3,30 Euro pro Tag

Der „Kamp Dynamic Hardware Pool“ ist für kleine und mittelständische Firmen gedacht, die auf Zeit und auf Knopfdruck eine virtuelles Rechenzentrum benötigen. Der Managed-Service-Provider Kamp bietet nun für 3,30 Euro pro Tag einen solchen dynamischen Ressourcen-Pool an. lesen...

HP gründet OpenStack-Beratungssparte

Helion OpenStack Professional Services von Hewlett-Packard

HP gründet OpenStack-Beratungssparte

Hewlett-Packard (HP) hat die HP Helion OpenStack Professional Services vorgestellt. Mit diesen helfen dedizierte Experten Kunden und Partnern beim Planen, Testen und Betreiben von Cloud-Services. lesen...

OpenStack als Glücksbringer mit süßem Eukalyptus-Bonbon für den Geschmack

Die Experton Group zu Cloud Management und Orchestration bei HP und anderen

OpenStack als Glücksbringer mit süßem Eukalyptus-Bonbon für den Geschmack

Das Marktsegment Cloud-Management und -Orchestrierung ist so wettbewerbsintensiv wie kaum ein anderes Segment und inzwischen durchdrungen von „alten Hasen“ sowie jungen dynamischen Unternehmen. Nun hat HP den Open-Source-Player Eucalyptus gekauft. Gut so? lesen...

Schlüsselstellen, an denen sich Festplatten durch SSDs ersetzen lassen

Was kann Flash in einer SAN-Umgebung?

Schlüsselstellen, an denen sich Festplatten durch SSDs ersetzen lassen

In dem Wettrennen um die beste und fortschrittlichste Speicherlösung für ihr Rechenzentrum, beschäftigen sich IT-Manager vermehrt mit den Vorteilen der Flash-basierten Solid-State-Drive-Technologie. Immerhin offeriert diese eine sowohl signifikante als auch sofortige Rentabilitätssteigerung. Doch: Wann und wo machen SSDs in einer SAN-Umgebung Sinn? lesen...

WD stellt Storage-Server Sentinel DX4200 vor

Ultrakompaktes Speichersystem für KMU

WD stellt Storage-Server Sentinel DX4200 vor

Mit dem Speicherserver DX4200 erweitert WD sein Angebot an NAS-Systemen für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Das kompakte Gerät lässt sich nahtlos in Windows-Umgebungen integrieren. lesen...

Server-Virtualisierung mit virtualisierten Load Balancern optimiert

Virtualisiertes Load Balancing im Fokus

Server-Virtualisierung mit virtualisierten Load Balancern optimiert

Der Trend zur Virtualisierung ist ungebrochen. Meist entsteht dabei eine gemischte Umgebung aus eigener und Cloud-basierter Infrastruktur plus Applikationen. Jetzt müssen die Zugriffe der Anwender auf die virtualisierten Server und Applikationen mithilfe von Load Balancern sinnvoll und flexibel verteilt werden. lesen...

Kosten SPLA rauf – Azure runter: Microsoft spielt an den Preisen

Auszug aus dem MSFTbriefing 10/2014

Kosten SPLA rauf – Azure runter: Microsoft spielt an den Preisen

Microsoft hat – wie regelmäßig üblich – im August die Preise für eine Vielzahl von Software und Services erhöht. Für die Lizenzierung im Bereich SPLA (Service Provider Licensing Agreement) werden zum 1. Januar 2015 weitere Preiserhöhungen erwartet. lesen...

NEUES AUS DRILLINGS OPEN SOURCE ECK

Gebloggt: Docker Inc. gibt Docker 1.3 frei

Neue Docker-Version 1.3 unterstützt signierte Images

Gebloggt: Docker Inc. gibt Docker 1.3 frei

Die Docker-Entwickler haben eine neue Version 1.3 Ihrer Container-Virtualisierungslösung veröffentlicht. Eine der interessantesten Neuerungen besteht darin, dass Nutzer die Integrität von Docker-Containern per digitaler Signaturen automatisch überprüfen lassen können. lesen...